Mit echtem braunen Kraftpapier kannst Du wunderbar Deine Geschenke zu Ostern natürlich verpacken. In Bechern, Boxen und Schachteln im naturbelassenen Look lassen sich kleine Aufmerksamkeiten und Mitbringsel verstauen.

Mit der passenden Dekoration werden Deine Geschenke zu etwas ganz Besonderem. Ob selbst gemacht oder gekauft – eine liebevoll gestaltete Verpackung verfeinert jedes Geschenk.

Verpackungsideen für Ostern

Mit Kraftpapier die Verpackungen Deiner Ostergeschenke basteln

Wie immer ist Osterzeit auch Dekozeit. Mal eine etwas andere Möglichkeit, Deine Ostergeschenke zu verpacken, ist es, Kraftpapier anstelle von farbig bedrucktem Geschenkpapier zu benutzen.

Echtes Kraftpapier ist ungebleicht und in seinem natürlichen Farbton belassen. Es ist in einer Palette verschiedener Nuancen erhältlich. Seine warmen Erdfarben reichen von hellen Graustufen bis zu satten Brauntönen. Sie machen es zu einem Material, das schon durch seine Schlichtheit überzeugt und sich mit ein paar Handgriffen verschönern lässt.

Naturfarbenes Kraftpapier sieht nicht nur gut aus, sondern ist stabil und reißfest und daher besonders gut zum Basteln geeignet. Mit dekorativen Elementen wie Anhängern und Aufklebern kannst Du Deine Verpackungen veredeln und sie zu einem echten Blickfang machen. Das unbehandelte Papier regt die Fantasie an, so dass sich das Motto ‚Natur‘ durch alle Deine Geschenke ziehen kann.

Ideen für Osterdekoration und Verpackungen

Das Färben der Ostereier ist eine schöne Tradition, doch warum nicht mal etwas Neues ausprobieren? Zur Abwechslung kannst Du in diesem Jahr die ungefärbten Hühnereier in ihrer natürlichen Tönung lassen. Besonders schön anzusehen sind sie im Weidenkörbchen, das anstelle von grün gefärbtem Ostergras mit naturbelassenem Dekogras aus Sisal gefüllt ist. Weiße und braune Hühnereier sind ein origineller Hingucker.

Eine Variante ist es auch, den Osterkorb mit Dekoeiern aus Holz zu befüllen. Dazu passend benötigst Du unterschiedliche Schachteln aus Kraftpapier, mit denen Du Deine Geschenke zu Ostern natürlich verpacken kannst? Kein Problem. Die entsprechenden Boxen und Schachteln im Naturlook findest Du in der passenden Größe unserem Shop. Und das nötige Material zum Verschönern der Verpackungen gibt es hier gleich dazu.

Schmückende Anhänger für Deine Ostergeschenke selber basteln

Eine originell geformte Geschenkbox allein ist schon eine Augenweide. Doch mit einem Schleifenband oder geschickt angebrachten Anhängern lässt sie sich noch weiter verschönern. Ein selbst ausgestanzter Anhänger aus weißen Papier kann zum Beispiel mit einem Aufkleber aus Kraftpapier versehen werden. Das naturfarbene Papier bildet einen schönen Kontrast zum Weiß des Anhängers. Solch ein selbst gemachter Anhänger ergänzt Deine Verpackung und macht die Freude perfekt.


FOLGE UNS AUF INSTAGRAM
@miomodo


Auch Kissenschachteln lassen sich mit Aufklebern verzieren und für verschiedenste Geschenke verwenden. Eine große Überraschung ist auch immer das Verschenken von selbst gemachten Leckereien. Dafür sind unsere Pappbecher wunderbar geeignet. Sie sind lebensmittelecht und lassen sich mit dem mitgelieferten Deckel gut verschließen, so dass sich der Inhalt sicher transportieren lässt. Du kannst Deine selbst gefertigten Naschereien oder auch gekaufte Süßigkeiten direkt im Becher unterbringen und Deinem Motto folgend, auf Plastik verzichten.

Gefallen dir unsere DIY Oster Ideen? Pinne dir die Bilder direkt auf deine Pinterest Pinnwand!

In unserem Online Shop findest du viele Verpackungen für Ostern! -> www.miomodo.de


diy blog


FOLGE UNS AUF INSTAGRAM

@miomodo